DIY: Herbstkranz für die Tür basteln

DIY Herbstkranz für die Tür basteln

Wenn es draußen so ungemütlich, nass-kalt und stürmisch ist, ist die perfekte Zeit zum Basteln gekommen. Ich gehe da mit gutem Beispiel voran: Man könnte nämlich meinen, ich gehe in die Advents- und Herbstkranz-Massenproduktion. Vier Stück sind grade in der Mache. Ich konnte mich einfach nicht durchringen, nur einen zu machen. Drei von den Kränzen werden später verschenkt, einen behalte ich.

Wahrscheinlich ist es dieser Eukalyptus-Herbstkranz, den ich nicht mehr hergeben werde und der dieses Jahr an meiner Tür hängen wird. Und vielleicht sogar auch nächstes Jahr, da er aus künstlichem Eukalyptus und anderen ewig haltenden Pflänzchen ist, verwelkt er sicher nicht. Wie ihr den Kranz nachmacht, zeig ich euch.
Weiterlesen

2 Kommentare

DIY: Alte dunkle Möbel mit weißer Farbe streichen

Ich bin in einem Haushalt aufgewachsen, in dem so ziemlich alles weiß angestrichen wurde. Erst war es die Backsteinwand im Flur. Dann folgten die alten dunklen Möbel – vom Buffetschrank der Uroma bis hin zur alten Kommode vom Flohmarkt. Anschließend wurden alle Holzdecken weiß und zum Schluss dann auch alle Holzüren meines 60er Jahre-Elternhauses.

Und auch ich restauriere und streiche gerne alte Möbelstücke, ob Stühle, Kommoden, Vitrinen, Schränke oder Tische. Dabei hab ich mir viele Tricks angeeignet und das Ergebnis wurde von Möbelstück zu Möbelstück immer besser. Mittlerweile sehen die gestrichenen Möbel aus wie neu gekauft.

Mit ein paar Tricks, kriegt das jeder selbst hin und ihr wärt sicher überrascht, wenn ihr wüsstet was man alles mit wenig Aufwand wie neu aussehen lassen kann.
Weiterlesen

6 Kommentare

DIY: Handbemaltes Wassermelonen Geschirr

Die Entstehungsgeschichte der Wassermelonen-Teller ist im Grunde exakt die gleiche, wie bei den geringelt bemalten Schalen (damals brachten mich sündhaft teure Souvenirs in Kroatien auf die Idee zum Selbermachen). Im Urlaub in Punta Cana hab ich jetzt Schüsseln in Wassermelonen-Optik gesehen. Sie waren handbemalt. Wunderschön. Und ganz im Gegensatz zu den Luxus-Schüsseln in Kroatien richtig günstig. Problem: Ich stand schon kurz vor dem Übergepäck. 17 Stunden Flug mit zwei Schüsseln, so groß wie echte Wassermelonen im Handgepäck? Lieber nicht.

Die bunten Schalen gingen mir aber nicht mehr aus dem Kopf. Hier fand ich nichts ähnlich schönes und günstiges, deshalb schlug ich im letzten Sale zu und habe ein einfaches, weißes Geschirrset mitgenommen und nun bemalt. Und ich liebe das Set jetzt schon. Es erinnert mich an den Urlaub, an die Karibik, an die bunten Häuser dort und den Sommer. Auf dem weißen Esszimmertisch kommen die bunten Teller außerdem richtig toll zur Geltung. Ich zeig euch, wie ihr die sommerlichen Teller selbst machen könnt – ganz ohne das Porzellan zu brennen.
Weiterlesen

Ein Kommentar

DIY: Loungemöbel für den Balkon aus Paletten bauen

Loungemöbel für den Balkon aus Paletten bauen

Vor dem Urlaub hatte ich zwei Tage frei, in denen ich alles mögliche erledigen wollte, was so liegengeblieben war. Wäsche machen, Staubsaugen, Bad putzen, Müll wegbringen.

Stattdessen habe ich dann aber kurzerhand beschlossen Balkonmöbel zu bauen. Eine geputze Wohnung motiviert mich scheinbar weniger, als die Aussicht, bald des nächtens gemütlich auf den Loungemöbeln auf dem Balkon zu lümmeln und Hugo zu schlürfen.

Hals über Kopf habe ich also losgelegt und meistens werden solche Projekte dann ziemlich chaotisch. Dieses Mal hat aber alles wie am Schnürchen geklappt, weshalb ich euch in diesem Post auch Schritt für Schritt zeigen möchte, wie ihr Loungemöbel für den Balkon aus Paletten bauen könnt.

Das Tolle: Das Ganze kostet nicht mal 50 Euro und ich kann aus neu gewonnener Erfahrung sagen: Draußen auf dem Balkon, auf dem Sofa zu liegen, den Grillen beim Zirpen zuzuhören und in den Nachthimmel zu schauen ist den Aufwand auf alle Fälle wert!
Weiterlesen

3 Kommentare