Do It Yourself

Wanddeko zum Selbermachen: Wall Hanging mit Wolle

Von diesem DIY habe ich Muskelkater bekommen. Für die Tasseln wickelt man ewig lange Wolle auf ein Stück Karton, was mit der Zeit echt anstrengend wird. Für die Wanddeko habe ich mir die Arbeit aufgrund akut eingeschlafener Wickelarme auf mehrere Tage verteilt und gewickelt und gewickelt.

Aber es hat sich gelohnt: Das “Wall Hanging” wurde genauso, wie ich es mir vorgestellt hatte. Der entsprechende deutsche Begriff fehlt mir irgendwie. Wangehänge klingt extrem unschick. Wandbehang hört sich völlig schwülstig an. Bleiben wir doch beim wohlklingenden “Wall Hanging”. Ich bin ehrlich gesagt total angefixt davon und möchte noch mehr davon für die ganze Wohnung basteln.

Als sich nun das DIY-Challenge-Motto für den September näherte, wusste ich sofort, dass ich zum Thema “Wolle ist nicht nur zum Stricken da” eine solche Wanddeko aus Wolle beisteuern möchte. Während ich die Zeilen tippe, bin ich wie jeden Monat ultra gespannt was meine DIY-Challenge-Teamkollegen so zum Monatsmotto auf die Beine gestellt haben. Bei Dani, Liska und Renate gibt es nämlich zum selben Thema weitere Ideen. Die fünfte in unserem Challenge-Bunde, Jule, muss leider krankheitsbedingt eine Runde aussetzen.

Jeder, der möchte, kann sich im Linkup am Ende des Beitrages mit seiner wolligen Idee eintragen! Getreu dem Motto #5blogs1000ideen

Wanddeko zum Selbermachen: Wall Hanging mit Wolle

Wanddeko zum Selbermachen: Wall Hanging mit Wolle

Ihr braucht:

– Karton oder Buch zum Wickeln
– Wolle in magenta, gelb und weiß (für eine Tassel etwa ein Knäuel)
– Holzstange
– Schere

Bei Woolworth bekam ich riesige Knäuel Wolle. Die sind viel günstiger, als viele kleine zu kaufen. So habe ich für die Wanddeko eine große magenta farbene Wolle, ein großes Knäuel weiße Wolle sowie zwei kleine gelbe Knäuel benötigt.

Wanddeko zum Selbermachen: Wall Hanging mit Wolle
Wanddeko zum Selbermachen: Wall Hanging mit Wolle
Wanddeko zum Selbermachen: Wall Hanging mit Wolle
Wanddeko zum Selbermachen: Wall Hanging mit Wolle

1. Wickelt die Wolle auf ein Stück Karton auf. Ich habe zwei Größen verwendet, eine in DIN A4-Format und eine weitere in DIN A3-Format. Wickelt so lange die Wolle herum, bis ihr in etwa ein Knäuel verbraucht habt. Umso mehr ihr aufwickelt, umso “buschiger” werden die Tasseln.

2. Schneidet die Wolle unten auf, nehmt die Wolle dann vom Karton und bindet die Streifen oben ab.

3. Fädelt nun zwei Fäden durch den oberen Teil der Tasseln und hängt an denen die Tasseln Reih um Reih an der Holzstange auf.

4. Schneidet die Tasseln dann mit einer scharfen Schere in dreieckiger Form zu, dass ein symmetrisches Dreieck entsteht.

5. Hängt die Deko nun an einem Garn auf.

Wanddeko zum Selbermachen: Wall Hanging mit Wolle

Mitmachen bei der DIY-Challenge

Und jetzt kommen wir zum spannenden Teil. Jetzt ist nämlich auch eure Kreativität gefragt: Im untenstehenden Link-Up könnt ihr alle eure zum Motto passenden Ideen eintragen. So sammeln wir die geballte Ladung DIY-Kreativität in der Linksammlung. Auch auf Pinterest haben wir ein Board angelegt, wo wir alle eure Ideen sammeln werden.

Verlinkt eure Ideen gerne mit #diychallenge und #5blogs1000ideen auf Instagram und Co. Dort findet ihr auch alle Posts zur Challenge!
Im nächsten Monat lautet das Thema der Challenge dann “Dein modernes DIY-Projekt aus Filz”. Ich bin super gespannt, was uns dazu alles einfällt.

Wanddeko zum Selbermachen: Wall Hanging mit Wolle
Wanddeko zum Selbermachen: Wall Hanging mit Wolle
Wanddeko zum Selbermachen: Wall Hanging mit Wolle
Wanddeko zum Selbermachen: Wall Hanging mit Wolle
Wanddeko zum Selbermachen: Wall Hanging mit Wolle

Verlinkt eure Beiträge

Wie ihr am Thema Wolle auch merkt, gehen wir auf die kuscheligen Jahreszeiten zu. Deshalb lautet das Oktober-Motto auch “Kreative DIY-Ideen mit Lichterketten” – es wird gemütlich und heimelig und ich freu mich drauf, was uns allen zum Oktober-Thema einfällt. Getreu unserem Slogan #5blogs1000ideen.


You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Dani von Gingered Things
    23. Sep 2018 at 9:46

    😂😂😂 Allein für das Wort „Wickelarme“ hat es sich schon gelohnt! Ich liebe diese Wanddeko und freue mich riesig über deinen unerschütterlichen Wickelarmeinsatz ☺️☺️☺️

  • Reply
    Hofatelier Reichenbach
    23. Sep 2018 at 15:41

    Dein Wall-Hanging sieht richtig schön und kuschelig aus 😍😍😍 wir hoffen Du hast keinen Muskelkater und keine Wickelarme mehr – aber dein Einsatz hat sich mehr als gelohnt für das tolle Ergebnis!

    Liebe Grüße von Diana und Markus

  • Leave a Reply