Adventskalender selber machen – DIY-Idee aus IKEA Leinenstoff “Aina”

Viele Traditionen, die ich aus meiner Kindheit kenne, möchte ich auch für unsere Kinder fortführen. Zum Beispiel den Familien-Adventskalender. Das war bei uns Zuhause immer…

by 

Viele Traditionen, die ich aus meiner Kindheit kenne, möchte ich auch für unsere Kinder fortführen. Zum Beispiel den Familien-Adventskalender. Das war bei uns Zuhause immer der selbe und für meine Geschwister und mich war das grade das Tolle: Dass jedes Jahr am 1. Dezember der geliebte Socken-Kalender im Treppenhaus hing.

Für uns habe ich deshalb jetzt auch einen selbst gebastelt, der lange halten soll, viel Platz in den einzelnen Türchen hat und hübsch aussieht. Man kann den Kalender natürlich noch abwandeln, ich zeige euch heute aber mal meine schlichte Variante aus dem Leinenstoff “Aina” von IKEA, mit Holzstange und Holzperlen-Aufhängung.

Adventskalender selber machen – DIY-Idee aus IKEA Leinenstoff “Aina”

Das brauchst du:

  • Ikea Leinenstoff “AINA” naturfarben von 1,20 Metern Länge und 75 cm Breite
  • 24 Stoffquadrate in 15 x 15 cm, ebenfalls aus dem Leinenstoff
  • schwarzen Textilstift oder Permanentmarker, ich verwende meine geliebten PINTOR* dafür
  • im Idealfall Vorlagen zum Beschriften
  • Nähmaschine
  • weißer oder naturfarbener Faden
  • Bügeleisen
  • Stecknadeln
  • Holzperlen, ich liebe dieses Set hier*
  • Garn, dieses Makramee-Garn* ist mein Allrounder für solche Projekte
  • Holzstange

* Affiliate

Schritt 1

Zunächst geht es ans Zuschneiden des Leinenstoffes. Die große Bahn, worauf die Türchen befestigt werden, könnt ihr bereits beim Möbelschweden passend zuschneiden, dann spart ihr euch das Zuhause. Klar, die Quadrate müsst ihr Zuhause dennoch schneiden. 15 x 15 cm sind perfekt, die Seiten müssen noch etwas umgeschlagen werden, also läuft es auf 14 x 14 cm große “Türchen” raus.

Schritt 2

Jetzt steckt ihr die Ränder der Quadrate um. Der Leinenstoff franzt schnell aus, deshalb ist es besser, die Ränder zu vernähen. Die obere Öffnung habe ich nicht vernäht, ich finde es ganz schick, wenn der Stoff da ganz leicht ausfranzt. So habe ich das mit meinen Leinenservietten damals ja auch gemacht.

Schritt 3

Beschriftet nun alle Türchen. Ich habe mir dazu eine Vorlage auf dafont.com ausgedruckt, damit die Zahlen alle einheitlich und schön werden. Achtet auch drauf, dass die Zahlen alle gleich groß sind, sonst sieht es nachher chaotisch aus.

Schritt 4

Näht nun alle Türchen auf die große Stoffbahn auf. Ich habe weißes Garn verwendet, das sieht man auf dem naturfarbenen Leinenstoff nicht.

Schritt 5

Näht nun den oberen Rand des Stoffes um, damit ihr die Holzstange oben zur Befestigung durchschieben könnt. Ich habe dann noch Holzperlen auf eine Schnur aufgefädelt, die habe ich an die Holzstange geknotet und so wird der Adventskalender dann aufgehängt.

Adventskalender – Ideen zum Befüllen

Ich will euch gern noch eine Auflistung von Adventskalender Ideen zum Befüllen machen. Wir haben schon alles zusammen für den Kalender und ich weiß ja selbst, wie schwer es ist 24 Kleinigkeiten zu finden.

Ein paar Sachen, die ich richtig sinnvoll finde, sind zum Beispiel einzelne Woddy-Stifte. Da kaufe ich eine ganze Packung und verteile die dann auf ein paar Türchen. Die Stifte sind ideal mit Kindern, weil sie sehr deckend sind, aber sich gleichzeitig von allen Oberflächen wieder abwischen lassen – Türe, Wände, Kleidung, Sofa.

Außerdem bekommen die Jungs ein paar Schleich-Figuren, Pixie-Büchlein, ein Drachenei oder Schleim oder Knete in die Türchen gepackt.

Ihr könnt den Adventskalender grundsätzlich übrigens auch waschen. Möglicherweise franst er an den nicht vernähten Kanten etwas aus.

Ziel des Kalenders ist ja, dass der Kalender möglichst lange hält und man jahrelang Freude dran hat. Deshalb fand ich es wichtig, dass er schlicht und wandelbar ist. Man kann zum Beispiel auch unten noch eine Holzstange anbringen. Ihn mit Tasseln oder Bommeln verzieren. Bunte Fransen dran machen usw.

Dem IKEA-Leinenstoff “Aina” bin ich schon länger treu.

Damit habe ich schon diverse DIY-Projekte umgesetzt. Zwei schöne Beispiele:

DIY-Ideen mit dem Leinenstoff “Aina” von IKEA

Weitere Ideen für selbstgebastelte Adventskalender findet ihr hier:

Adventskalenderzahlen Ausdrucken: Freebie für Adventskalenderzahlen zum selbst drucken

Adventskalender aus Klopapierrollen basteln

DIY: Adventskalender für Kinder selber machen

Tee-Adventskalender basteln – Anleitung für DIY Tee-Adventskalender

Adventskalender selbst basteln: Einfacher DIY-Adventskalender in Wabenform

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.