Do It Yourself – Ostereier bemalen mit Filzstift

Manchmal muss es einfach schnell und unkompliziert gehen. So entspannend ich Bastelarbeiten finde, oft fehlt einfach die Zeit, um stundenlang Eier auszublasen und sie anschließend…

by 

Manchmal muss es einfach schnell und unkompliziert gehen. So entspannend ich Bastelarbeiten finde, oft fehlt einfach die Zeit, um stundenlang Eier auszublasen und sie anschließend noch bunt einzufärben. Ganz zu schweigen vom Spülaufwand danach, wenn man keine Spülmaschine hat. Räusper.

Meine Osterdeko dieses Jahr fällt, passend zu meiner momentanen Vorliebe für Deko in schwarz-weiß, sehr einfach aus. Genauso unkompliziert ist auch die Anleitung für diese einfachen Ostereier – bemalt mit schwarzem Filzstift. Die kann man auch gut mal während dem Gucken der Lieblingsserie ankritzeln.

ostern-eier-bemalen-mit-filzstift
Ostereier bemalen mit Filzstift

Ostereier bemalen mit Filzstift

Was ihr braucht:

– dünnen und dicken schwarzen Filzstift
– Nadel
– weiße Eier
– Eierkarton
– Schwarzes Acrylspray

1. Bevor ihr die Ostereier mit Filzstift bemalt, müssen die Eier ausgeblasen werden. Dafür das Ei an der oberen und unteren Seite mit der Nadel anstechen.

2. Vorsichtig das Loch am unteren Ende des Eis vergrößern, so dass es ca. einen halben Zentimeter groß ist.

3. Eine Schüssel unterstellen und nun einfach in das obere Loch pusten, bis Eigelb und Eidotter vollständig “rausgepustet” sind.

4. Jetzt das Ei reinigen, indem ihr das Ei in eine Schüssel mit Wasser legt und es volllaufen lasst. Beide Öffnungen zuhalten, etwas schütteln und dann wieder leeren.

5. So, nun ist das Ei vorbereitet und ihr könnt mit dem Bemalen beginnen. Das ist auch der einfache Teil an diesem DIY: Bemalt das Ei nach Lust und Laune mit geometrischen Mustern wie Dreiecken. Sprüche oder kleine Symbole sind auch hübsch.

6. Zum Schluss könnt ihr den Eierkarton mit dem schwarzen Acrylspray besprühen. Darin machen sich die schwarz-weißen Ostereier gleich doppelt schön.

Ostereier bemalen mit Filzstift
Ostereier bemalen mit Filzstift
Ostereier bemalen mit Filzstift

Oster-DIYs – Weitere Ideen

Eine ganze Reihe von Ideen gibt es bei Kerstin von Minidrops: Zum Beitrag

Bei Bärbel Born von “Selbermachen Guru” findet ihr eine sehr kreative Oster-Idee: Ostereier aus Beton

Sehr stilvoll finde ich auch dieses DIY von “Kreativliste”, bei der Ostereier mit Federn dekoriert werden.

Auch super: Bei “Lareines Blog” gibt es eine Anleitung, wie ihr Eier mit Nagellack färbt.

Eine ganze Reihe von Ideen gibt es bei Kerstin von Minidrops: Ostereier Ideen

Bei Bärbel Born von “Selbermachen Guru” findet ihr eine sehr kreative Oster-Idee: Ostereier aus Beton

Aus einfachen Holzringen lassen sich schicke Eierbecher basteln. Wie das geht zeigt euch Vera von “Nicest Things” in ihrem Beitrag.

Hier findet ihr auch von mir einen Beitrag vom Vorjahr, wie man Ostereier mit natürlichen Zutaten, wie roter Beete oder Zwiebeln, einfärbt. Sieht besser aus, als es sich anhört ;)

21 comments

  1. Die Eierpackung sieht in dem schwarz wirklich super edel aus. Und zusammen mit den weißen Eiern, die schwarz bemalt sind, wirkt alles super schick.

    Neri

  2. So doof es auch klingen mag, manchmal ist das Einfachste am Schönsten :)
    Mir gefallen die Eier total gut. Müsste ich auch mal wieder machen.
    Hab dich nun auch verlinkt <3

  3. Hallo meine Liebe,

    ganz oft ist doch das einfach das Beste! Deine Ostereier sehen super aus! Ich finde es muss nicht immer total aufwendig und kompliziert sein.
    In Kombination mit den zarten Blüten der Blutpflaume finde ich es ein super schönes Arrangement. Ich liebe diese Blüten auch sehr und wollte mich gerade auf den Weg machen um ein paar neue für die Vase zu pflücken :-)

    Ich wünsche dir eine ganz tolle Woche und sende liebe Grüße,
    Magdalena

  4. Sehr schön! Ich finde so schlichte Osterdeko in Schwarz und Weiß auch mal sehr schön! Habe diese Woche auch mal Eier ganz ohne pastell gemacht ;-) Der schwarze Eierkarton ist auch echt cool!
    Liebe Grüße
    Liska

  5. Manchmal sind es doch die einfachen Dinge, mit denen man ganz kreativ werden kann =)
    Ich würde zu der schwarz/weißen Eierfarbe vielleicht noch ein wenig mit Glitzer oder sowas arbeiten, aber deine Ausführung gefällt mir auch besonders gut. Das ist mal wieder was anderes und hebt sich von den langweiligen Ostereiern ab, mag ich total =)

  6. Uii ❤ Deine Fotos meine Liebe! Die sind wirklich toll geworden, so schön monochrom und schwarz weiß – ganz große Scandi-Liebe! :) Die Eier hab ich ja auch schon auf Instagram bewundert, aber hier sag ich es gerne nochmal: Die sind wirklich süß geworden! Ich liebe es wenn DIY so einfach gehalten werden und man nicht extra in den Bastelladen rennen muss :) Ich hab es neulich mit Wasserfarben probiert, war aber ne riesen Sauerei! Danke für den Tipp meine Liebe ❤
    Hab noch eine zauberhafte Woche :*
    Deine Duni

  7. Oh wie zauberhaft schön! Ich liebe schlichte Ostereier und habe letztes Jahr auch welche mit schwarzem Filzstift verziert. Deine Schwarz-weiß Variante gefällt mir auch super gut und die schwarze Eierschachtel ist auch super cool!

    Liebe Grüße
    Dörthe

  8. Huiii, was für zauberhafte Fotos *-* Ich könnte gerade die ganze Zeit nur Hoch- und Runterscrollen – wieder hoch, wieder runter!
    Dein DIY sieht ganz toll – ich wusste bis vor Kurzem gar nicht, dass man Eier auch ganz einfach mit Filzstiften bemalen kann bzw. dass das hält :D Und ich muss gestehen, mir gefällt die schwarze Eierbox sogar fast noch besser, hähä ;D

    Liebes, ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche und fühl dich gedrückt,
    Rosy ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.