Do It Yourself

{DIY} 10 Geschenkideen für Muttertag zum selber machen

Sieben Tage haben wir noch Zeit uns zu überlegen, wie wir unseren Müttern mit einem einzigen Geschenk zu Muttertag gerecht werden können. Eigentlich ja unmöglich. Wie ich finde, ist die beste Art an diesem Tag “Danke” zu sagen, selbst kreativ zu werden. Etwas basteln, malen, nähen oder werkeln. Ein 0815-Set aus der Drogerie aus Duschschwamm, Deo und Badesalz ist schnell gekauft und ist genauso unpersönlich, wie eine Schachtel Pralinen. Sich ein kreatives, selbstgemachtes Geschenk auszudenken ist allerdings selbst für Kreativlinge nicht immer leicht. Zum Glück gibt es für solche kreativen Schaffenskrisen Pinterest. Im El-Dorado der Ideen wird man immer fündig und aus den abgeschauten DIY-Projekten anderer entstehen häufig eigene tolle Ideen. Die 10 schönsten DIY-Geschenke hab ich euch mal rausgesucht.

1. Geometrische Überraschungen

Geschenkideen für Muttertag

Die Idee finde ich besonders schön, weil sie so simpel und trotzdem wirkungsvoll ist. Dafür schreibt man einfach Dinge auf, die man an seiner Mama besonders mag und die sie auszeichnen. Diese packt man dann in selbstgebastelte kleine “Glückskekse”. Die sehen dann hübsch aus und haben eine persönliche Botschaft. Den Post zu den kleinen Überraschungen findet ihr auf Kristi Murphy.

2. Selbstgemachte Kunstblumen

Geschenkideen für Muttertag

Ein echtes Last-Minute Geschenk, denn für zarten Kunstblumen hat man fast alles immer auf Vorrat. Ihr braucht lediglich Kleenex-Tücher und farbige Filzstifte und die Technik, die hier bei The Mother Huddle super erklärt wird. Wenn ihr dann noch alte Kunstblumen habt, werden die Kleenex-Blumen noch schicker: Dazu einfach die Stiele der Kunstblumen abschneiden und mit Klebstoff an die Kleenex-Blumen heften. Und schon habt ihr einen Blumenstrauß der niemals welkt.

3. Wasserfarben Kissen

Geschenkideen für Muttertag

Schon im Kindergarten hat man zu Muttertag alles mögliche bedruckt. Jute-Beutel, T-Shirts, Tassen. Mit fortgeschrittenen Mal- und Bastelfähigkeiten wird so was auch richtig vorzeigbar. Zum Beispiel mit diesen Kissen in Wasserfarben-Optik. Ellaclaireinspired zeigt wie es geht.

4. Personalisierte Teebeutel

Geschenkideen für Muttertag

Vor allem was für Teetrinkerinnen: Selbstgemachte Teebeutel. Zum Beispiel in Herzform. Dazu braucht ihr Teefilter oder auch Kaffeefilter. Die füllt ihr dann mit dem Lieblingstee eurer Mama und näht die Beutel zu. Dann könnt ihr noch ein personalisiertes Schildchen oder wieder ein Herzchen mit einem Faden dran anbringen. Eine Anleitung für Herzchen-Teebeutel findet ihr bei practicallyfunctional und bei Liagriffith gibt es die Anleitung für die Anhängerchen und gratis Printables.

5. Beton-Kerzenständer

Geschenkideen für Muttertag

Wenn man sich einmal an Beton als Bastelmaterial rangetraut hat wird man regelrecht süchtig. Damit kann man so richtig kreativ werden und vor allem Mütter im Deko-Wahn überraschen. Die Anleitung findet ihr bei Evenyaru. Die Kurzform: Ihr braucht Beton, geometrische, eckige Förmchen aus Plastik und Schnapsgläschen. Rührt den Beton an gebt ihn in die Förmchen und gebt dann ein mit Geldstücken beschwertes Schnapsgläschen hinein, um die Mulde für die Kerze zu erzeugen. Wenn der Beton getrocknet ist könnt ihr in aus den Förmchen lösen und mit Farbe und Klebestreichen Muster aufmalen.

6. Mini Foto-Magnete

Geschenkideen für Muttertag

Eltern lieben Fotogeschenke. Erinnerungen auf Papier, Tassen, Shirts oder eben in Form von Magneten machen täglich gute Laune und erinnern an schöne gemeinsame Momente. Kleine Magnete in Polaroid-Optik für den Kühlschrank oder die Pinnwand sind gleichzeitig praktisch und persönlich. Für das DIY braucht ihr lediglich Magnete, kleine ausgedruckte Fotos, Klebstoff, Pinsel, weiße Farbe und dicken Tonkarton. Die ganze Anleitung findet ihr bei Sundaesins.

7. Kosmetikbeutel

Geschenkideen für Muttertag

Für dieses DIY braucht man etwas Nähgeschick, das lohnt sich aber auch, denn ihr verschenkt dafür ein ganz individuelles Kosmetiktäschchen. Eine tolle Anleitung für diese runden Kosmetiktäschchen hab ich bei Seekatesew gefunden. Eine weitere Anleitung für größere Taschen gibt es auf Wunderweib.

8. Teetassen Kerzen

Geschenkideen für Muttertag

Die Idee für Kerzen in filigranene Teetassen findet ihr ganz ausführlich bei Yes Missy. Wenn ihr einen Docht, Kerzenwachs und Tassen habt kann es eigentlich schon losgehen. Alte Tassen bekommt man zum Beispiel im Antiquitätengeschäft für wenig Geld.

9. Selbstgemachte Wallpaper

Geschenkideen für Muttertag

Wahlweise mit Drucker und einem Bildbearbeitungsprogramm oder von Hand mit Tinte und Papier – ein selbstgemachtes Wallpaper mit personalisierter Message sieht schön aus und sagt was aus. Dieses hier ist von Dalloway Place. Weitere Inspirationen für Wallpaper findet ihr hier.

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Xeni
    3. Mai 2015 at 15:07

    Supertolle Ideen. Ich finde den Bilderrahmen klasse! Das mache ich glaub ich auch :)
    Liebste Grüße, Xenia von Ornamentation of life

  • Reply
    I-like-shoes
    3. Mai 2015 at 15:34

    Echt süße Ideen!! Gefallen mir alle echt gut!

    Liebe Grüße Ann-Kathrin

    http://www.i-like-shoes.de

  • Reply
    Blickwinkel
    3. Mai 2015 at 15:44

    Das erste und die Moments sind meine absoluten Lieblinge!
    Ich habe mich immer noch nicht bei Pinterest angemeldet , ich habe echt Angst das ich dann gar nicht mehr vom Bildschirm meines Handys Weg komme ;-) das ist ja ganz gefährlich, wie man sieht !
    Ganz liebe Grüße
    Esther

  • Reply
    Dear June
    3. Mai 2015 at 15:57

    Die letzte Idee mit dem Bild und dem dazugehörigen Text gefällt mir persönlich am besten!

    June
    http://www.dearjuneblog.blogspot.de

  • Reply
    Hannah Stuetzer
    4. Mai 2015 at 14:10

    Wirklich schöne Ideen. Aber viele von den Sachen würde ich auch für mich selbst behalten wie z.B. die Kerzen in der Tasse. Meine Mama aber auch. Vlt finde ich noch eine schöne und kann es ihr zum Muttertag schenken. :)

    Liebste Grüße,
    Hannah. :)

  • Reply
    Justine Wynne Gacy
    4. Mai 2015 at 15:32

    Die Ideen sind toll – mir gefallen vor allem die Kissen.
    Die restlichen Ideen waren mir schon ein Begriff, nur die Umsetzung war mir noch nicht so ganz klar …
    Also Danke dafür!

    Liebe Grüße
    Justine

  • Reply
    Héloise Roubaud
    4. Mai 2015 at 16:19

    Schöne Zusammenstellung =) Mir gefallen besonders die Tassenkerzen, das könnte ich mir für mich auch vorstellen =)

  • Reply
    Lena-Marie Walter
    4. Mai 2015 at 16:51

    Da sind echt ein paar sehr gute Ideen dabei, die Teebeutel habe ich jetzt schon des öfteren gesehen und sind echt toll. Ich hab meiner Mama dieses Jahr ein Sonnenbrillenetui genäht, mal gucken, wie sie es findet :D
    Liebe Grüße :)

  • Reply
    fashionleaderandkitchenhero
    4. Mai 2015 at 17:24

    Schöne Ideen, besonders das mit Beton und die Glückskeksboxen gefallen mir gut.

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://www.fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

  • Reply
    Michelle Dian
    4. Mai 2015 at 18:30

    Sehr gute Ideen! <3 Das Do-it-Yourself mit der Tassenkerze hat mir mein Freund letztes Jahr zu Weihnachten gemacht :) (mit der Ausnahme, dass da noch ne Kleinigkeit in der Kerze versteckt war) :D. Superguter Artikel!

    Liebste Grüße,
    Michelle <3

  • Reply
    Madame Christin
    5. Mai 2015 at 6:59

    Tolle Ideen!
    Ich mag ganz besonders den Bilderrahmen.
    Bisous bisous
    Christina von http://madame-christin.blogspot.de/

  • Reply
    Franzy vom Schlüssel zum Glück
    16. Jun 2015 at 7:44

    Die Teetassenidee wollt eich auch unbedingt mla umsetzen.. hab extra tassen dafür auf dem Flohmarkt erstanden.. mehr ist da aber noch nicht passiert XD
    Vielleicht dann imHerbt, wenn das Kerzenthema wiede raktuell ist…

    viele liebe Grüße!

    Franzy

  • Leave a Reply