Allgemein Interior Wohninspirationen

{Interior} Meine neue Wohnung

Einige von euch werden das sicher kennen: Man zieht um und plant im Kopf schon bevor der Umzugstermin steht die Einrichtung der ganzen Wohnung durch. Mental reiße ich bereits Wände raus. Ich glaube, mittlerweile habe ich jede einzelne Einrichtungsseite durchstöbert und noch immer keinen Plan (oder zu viele!) was ich eigentlich möchte. Der Einrichtungsdschungel ist dicht und mir gefallen einfach zu viele Stile und Möbelstücke, als dass ich mich endgültig entscheiden könnte. Ganz abgesehen davon, dass es meinem Freund auch gefallen muss. Der zieht ja immerhin mit mir ein.
Ich möchte euch ein wenig mitnehmen in die neue Wohnung und zwar schon bevor es ans Umziehen geht. Deshalb zeige ich euch meine momentanen Stil-Favoriten. Eine ungefähre Vorstellung, wie Wohn- Schlaf- und Esszimmer aussehen sollen habe ich ja immerhin schon. Anhand drei hübscher Pinterest-Fotos habe ich euch meine ausgesuchten Stile mit Produkten und den passenden Farben zusammengebastelt. Falls ihr noch mehr Inspiration sucht, auf meinen Boards DINING ROOM, LIVING ROOM und INTERIOR findet ihr Inspirationen en masse. Ganz neu ist mein MY NEW PLACE – Board. Da sammle ich alles was mir ich mir für den Umzug vormerke.
Wohnzimmer in Grau & CremeDas größte und wichtigste Zimmer in der neuen Wohnung wird das Wohnzimmer sein. Arbeiten, Essen, Lesen, Fernsehen oder mit Freunden zusammen sitzen – das wird wohl alles in diesem Raum stattfinden. Deshalb ist mir die Einrichtung da auch am wichtigsten. Vor allem gemütlich soll es werden. Deshalb muss da unbedingt eine große Couch mit vielen Kissen rein, kuschelige Decken und ein großer Couchtisch sind außerdem schon eingeplant. Das Farbschema soll ruhig ganz bodenständig sein. Zur Zeit gefallen mir gedeckte Farben, graue Wände und unaufgeregte Farben sehr gut.

 

1 // 2 // 3 // 4
(Inspirationsfoto via Interiors-designed.com)

Schlafzimmer – zart & bunt

Insbesondere für das Schlafzimmer wünsche ich mir zarte unaufdringliche Farben. Bonbon-Töne und viel helles. Die Zeit von Knallfarben, weinroten Wänden und dunklem Blau ist bei mir einfach vorbei. Im Schlafzimmer möchte ich vor allem mit vielen verschiedenen Stoffen und Texturen anbieten, ein wenig im Patchwork-Stil. Mal sehen, ob sich das auch so umsetzen lässt, schöne Decken sind immerhin schwer zu finden.

 

 

 

1 // 2 // 3 // 4 // 5
(Inspirationsbild via deavita.com)
Esszimmer – schwarz & weiß
Von den Urgroßeltern meines Freundes gibt es noch eine wunderschöne alte Kommode aus dunklem, fast schwarzen Holz. Die dürfen wir in die neue Wohnung mitnehmen und unser Esszimmer soll quasi drum herum gebaut werden. Da das Esszimmer der kleinste Raum ist, halten wir uns zurück mit massigen Möbeln. Die Kommode ist einnehmend genug. Deshalb sind die klassischen Eames-Stühle auch erste Wahl. Die sind super bequem (habe bereits Probe gesessen) und luftig, wodurch der Raum nicht noch mehr gedrückt wird. Bei einer örtlichen Möbelbörse habe ich bereits einen schwarzen, schlichten Esstisch für 25 € erspäht den ich unbedingt noch holen möchte. Neben schwarz und weiß lockern ein paar Holzelemente und “Grünzeug” das Farbkonzept etwas auf.
1 // 2 // 3,3 // 4
(Inspirationsbild via wearandwhere.co.uk)
Mein Freund verdreht schon die Augen wegen meinem Einrichtungswahn. Irgendwie mag die Einrichtungs- Euphorie nämlich nicht so recht auf ihn übergreifen. Aber so habe ich schon freie Hand beim Dekorieren und Planen. Wie ist das bei euch, wenn ihr umzieht? Seid ihr dann auch so euphorisch und stellt euch alles schon ganz genau vor, werft es wieder um und stellt es euch neu vor? :D

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply
    Lieblingsschön
    27. Mrz 2015 at 6:39

    Das kenn ich im Moment sehr gut! Ich werde auch demnächst umziehen. Ich werde viele Möbel aus meiner jetzigen Wohnung mitnehmen, aber die neuen Möglichkeiten in der neuen Wohnung fülle ich gedanklich auch jeden Tag mit Ideen!

  • Reply
    Saskia von P.
    27. Mrz 2015 at 7:14

    Ich habe jeden Raum im Vorfeld ganz genau geplant. Noch nicht ganz mit allen Details, aber so gut wie. Das macht nicht nur Spaß, sondern steigert auch die Vorfreude und motiviert beim Renovierungsstress.

  • Reply
    Lea von Rosy & Grey
    27. Mrz 2015 at 8:19

    Liebe Bonny,

    oh du hast echt coole Sachen rausgesucht!! Schade dass ich nicht umziehe :D
    Mir gefällt vor allem das Konzept für dein Esszimmer in Schwarz Weiss total gut! Kann mir das richtig gut vorstellen. Und weil unser Wohnzimmer auch so in Schwarz/Grau/Weiss ist sind auch paar Sachen dabei, die ich mir mopsen kann ;)

    Ganz viel Spaß noch beim Planen (das macht doch so Spaß) und viel Kraft beim Umzug (macht weniger Spaß)

    Liebste Grüße
    Lea

  • Reply
    Jana
    27. Mrz 2015 at 8:30

    Wirklich tolle Inspirationen :)
    Mein Freund und ich sind vor ca. einem 3/4 Jahr zusammengezogen. Haben auch viel von daheim mitgebracht. Das Sofa jedoch haben wir z.B. neu gekauft. Da waren wir uns auch ziemlich schnell einig, dass es in Schwarz-weiß gehalten werden soll. In Sachen Deko ist es einfach so, dass wir beide an sich nicht wirklich viel Deko brauchen/mögen, aber mein Freund ist da totaaaal immun dagegen und wenn ich mit irgendwas "kitschigem" ankomme sträubt er sich dagegen. Manchmal akzeptiert ers, manchmal sagt er: nicht dein ernst!! :D
    Man muss eben so ein Mittelding finden und ich verstehe auch, dass es einfach nicht zu kitschig sein darf. Wenn du freie Hand hast, dann genieß es :D
    Freu mich schon auf deine Umsetzung :)
    <3

  • Reply
    Michèle Kruesi
    27. Mrz 2015 at 10:23

    Huiuiui so viele tolle Sachen :O

    http://www.thefashionfraction.com

  • Reply
    Ines / Morgen wird Gestern
    27. Mrz 2015 at 10:33

    In den Eames-Stühlen klebt man im Sommer aber immer so richtig… falls du es dir nochmal überlegen möchtest ;)

  • Reply
    Duni S.
    27. Mrz 2015 at 15:50

    Hihihihi ❤ Ich musste so schmunzeln :D Als wir umgezogen sind hab ich auch anstatt Kartons zu packen erst mal auf Pinterest alles rausgesucht wie ich die RÄume alle einrichten will ;D Ich könnte jetzt immernoch STUNDEN davor verbringen. Jetzt wo wir in der Wohnung sind, plane ich schon alles für das Traumhaus später thöhö :D

    Ich hoffe auch das ihr das mit der Küche gut hinbekommt, ich hatte auch oft solche oh-du-meine-güte Momente :D Ich freu mich schon so sehr mehr davon zu sehen und wie du es am Ende hinbekommen hast!

    Ich wünsch dir ein ganz zauberhaftes Wochenende liebste Bonny, fühl dich gedrückt :*
    deine Duni ❤

  • Reply
    Amely Rose
    27. Mrz 2015 at 22:59

    wow ich liebe vor allem die pastelligen töne im Schlafzimmer <3
    ich freue mich so sehr meine eigene Wohnung zu haben
    hoffentlich sehr sehr bald
    sehr inspirierend hoffe du dokumentierst deinen umzug weiterhin <3

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

  • Reply
    Vanessa A
    28. Mrz 2015 at 13:06

    Total mein Geschmack. Genauso geht es mir auch, wenn ich umziehe. Ich freue mich auf das Endergebnis eurer Wohnung! :)
    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust.
    Liebst,Vanessa von http://www.coeurroyal.de

  • Reply
    Fiona
    28. Mrz 2015 at 16:04

    Tolle Sachen hast du da ausgesucht! Auch die Farben sind sehr stimmig ;)

    Bei uns war das damals auch so ;) Ich war voll im Einrichtungsfieber, der Freund eher gechillt ;) Ist aber eine gute Mischung gewesen, dann hab ich mich nicht ganz so reingestresst =D

    Viel Spaß beim Umzug und Einrichten!

    Viele Grüße,
    Fiona

  • Reply
    Patty
    31. Mrz 2015 at 12:56

    Wenn es bei mir mal soweit ist, weiß ich gar nicht, für was ich mich entscheiden soll :D
    Mein digitaler Ordner mit Inspirationen wird jeden Tag voller..chrm

    Dein Wohnzimmer möchte ich dann am Ende mal sehen, weiß/creme und grau ist toll <3
    Genauso wie die Küche und das Schlafzimmer…und da geht es schon wieder los…:D

  • Reply
    andysparkles
    1. Apr 2015 at 11:44

    Besonders der "Esszimmer-Look" gefällt mir super gut, du hast einen tollen Geschmack!

  • Reply
    Tulpentag
    3. Apr 2015 at 10:45

    Haha, so mache ich es auch immer. Pinterest an, Wohnung virtuell einrichten :) Ich stehe auch kurz vorm Umzug (mal wieder) und gehe es genauso an.
    Finde es super, dass du noch vermerkt hast, wo es die Sachen zu kaufen gibt. Zwei der Bilder habe ich auch schon lange gepinnt, aber wie du sagst, schlägt man sich nur durch den Dschungel, wenn man sich auch mal bemüht zu gucken, wo es die Dinge gibt.
    Bin schon ganz gespannt, wie deine Wohnung aussehen wird. Die Inspirationen sind schon mal toll!
    Lieben Gruß

  • Reply
    feeltheanchor
    3. Apr 2015 at 16:40

    Bevor ich vor einigen Monaten mit meinem Freund zusammen gezogen bin, habe ich auch ganz viele Ideen im Kopf gehabt, wie ich was haben moechte. Letztendlich wurde das Meiste ganz anders, nur die wirklich wichtigen Sachen wurden so, wie ich es wollte :D
    Ich hoffe aber natuerlich, dass du soviel wie moeglich umsetzen kannst :)

  • Reply
    Maria
    10. Apr 2015 at 9:49

    Also ich ziehe bald auch wieder um und bin deshalb auch schon viel am Überlegen :) Aber da ich schon viele Möbel besitze und nicht das nötige Kleingeld habe, um alles neu zu kaufen, bin ich etwas eingeschränkter. Meine Möbel sind aber fast alle schwarz, deshalb hab ich beim Dekorieren und bei kleinen Details sehr viel Spielraum :)

    Du kannst übrigens gerade auf unserem Blog einen Gutschein über 120€ für den Online Shop Trendfabrik gewinnen. Schau doch mal vorbei, um zu erfahren, wie du gewinnen kannst!

    Liebe Grüße,
    Maria von fashion-inspires.me

  • Reply
    Fabienne
    6. Mai 2015 at 12:43

    Hallo Bonny,
    deine Einrichtungsideen sind echt super. Vor allem das schwarz-weiß gehaltene Esszimmer sieht super aus. Denn dadurch wirkt der Raum schön groß und hell. Übrigens, mir gefällt insbesondere die schwarze Stehlampe – hat etwas von Fotostudio und Galerie!

    LG
    Fabienne

  • Leave a Reply