Allgemein Do It Yourself

DIY: Bemalte Topfuntersetzer aus Kork

Topfuntersetzer aus Kork bemalen

Weil die Heizungen in unserer Wohnung völlig heruntergekommen waren, haben wir uns gezwungenermaßen mit bergeweise Heizungslack eingedeckt. Leider haben wir uns etwas verschätzt und hatten am Ende en masse Lack übrig. Der Überfluss führte dann zur Idee die lahmen Korkuntersetzer aufzupimpen. Am besten grafisch, mit linearen Mustern die ich zur Zeit am liebsten mag. Heizungslack eignet sich da optimal, denn heiße Töpfe sollte so ein Untersetzer schon aushalten – so klappt es.

Topfuntersetzer aus Kork bemalen

Korkuntersetzer (z.B. meine sind von Ikea. Alternative hier)
Acrylfarbe (z.B. hier in verschiedenen Farben)
Heizungslack (hier)
Pinsel
Malerkrepp
Linie
Hitzebeständiger Lackmalstift (hier)

* bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links. Kauft ihr darüber was, erhalte ich eine kleine Provision. Hat für euch natürlich keine Nachteile.

1. Markiert mithilfe eines Lineals die Mitte des Korkuntersetzers.

2. Klebt dann von der Mitte aus verschieden große Stücke (wie bei einem Kuchendiagramm) ab.

3. Mischt etwas von der Acrylfarbe in den weißen Heizunglsack und bemalt die Stücke unterschiedlich. Es geht aber auch anders: Ihr könnt genauso gut farbigen Heizungslack verwenden. Den gibt es nur leider selten in sanften Pastellfarben, deshalb habe ich mich fürs Mischen mit normalem Acryllack entschieden. Ein Klecks Acrylfarbe reicht schon, um den leichten Pastelleffekt zu erzielen. Der Praxistest zeigt: Hält heiße Töpfe super aus.

Für die schwarzen Muster habe ich einen Edding Paint Marker verwendet. Der ist hitzebeständig.

4. Lasst die Farbe gut trocknen. Nehmt dann das Klebeband ab. Et voila: Fertig sind die schicken Untersetzer.

Topfuntersetzer aus Kork bemalen

Am Anfang war ich skeptisch, ob die Untersetzer richtig heißen Töpfen standhalten. Aber ich habe sie schon länger in Gebrauch und bin sehr zufrieden. Nichts hat abgefärbt – die Untersetzer sehen noch aus, wie grade erst bemalt.

Topfuntersetzer aus Kork bemalen
Topfuntersetzer aus Kork bemalen

Na, wie findet ihr die Untersetzer? Meine lehnen jetzt immer dekorativ auf der Küchentheke. Um in der Schublade zu verstauben sind sie so bemalt nämlich viel zu schade, wie ich finde.

Das selbe Prinzip funktioniert übrigens natürlich auch mit Glas- oder Tassenuntersetzern aus Kork.

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Carolin
    8. Feb 2017 at 21:52

    Ich finde solche Sachen aus Kork ja super cool! :)

  • Reply
    Tobia | craftaliciousme
    12. Feb 2017 at 16:09

    Hallo Bonny,
    eine schöne Idee. Hast du deine Heizung in all den Farben gestrichen?
    Ich habe auch schon einmal Sternen-Deko aus diesen Korkuntersetzern gemacht.
    Hab einen schönen Sonntag,
    Tobia

    • Reply
      bonny
      12. Feb 2017 at 18:04

      Hey Tobia,

      nee, leider nicht. Schön aussehen, würd das aber sicherlich auch :)
      Ich hatte nur weißen Heizungslack. Die pastelligen Farben habe ich mit einem Klecks farbiger Acrylfarbe erzielt. Das habe ich aber nur für die Korkuntersetzer so angerührt.

      Hab gleich mal nachgeschaut bei dir. Die Untersetzer mit Sternenmuster sehen toll aus. Finde die Idee mit den Reißnägeln mega. Merk ich mir :)

      Liebe Grüße
      Bonny

    Leave a Reply