Rezept: Wassermelone Feta Salat

Wassermelone-Feta-Salat-Rezept

Ich stehe total auf den Überraschungseffekt. Auch beim Essen: Kombinationen die man nie in eine Schale geworfen hätte, schmecken überraschend gut zusammen. Solche Kombinationen sind zum Beispiel Apfel in Speck, Bratwurst mit Dattel, Käse mit Traube oder eben Wassermelone mit Feta.

Auf die Idee die beiden zu kombinieren wäre ich von selbst wohl mein Leben lang nicht gekommen. Eine Freundin hat mich auf die tolle Kombin hingewiesen.

Zuerst beäugt man dieses Gemisch noch mit Argwohn. Normalerweise bin ich der “Während-dem-Kochen-naschen”-Typ und bin, wenn das Gekochte dann fertig ist, bereits satt. Beim Feta-Melone Salat war ich während der Zubereitung allerdings so skeptisch, dass ich mich erst nachdem der Salat fertig war, überwinden konnte zu probieren.

Und tatsächlich wurde ich überrascht: es schmeckt wirklich hervorragend und ist gerade als Beilage zum Grillen eine kalorienarme und leckere Beilage.

Wassermelone-Feta-Salat-Rezept

Wassermelone Feta Salat Rezept

Was ihr für die Zubereitung braucht:

– eine reife Wassermelone in mundgerechten Stückchen
– zwei bis drei Stangen Sellerie, in Ringen
– etwas frische Minze
– Feta, ebenfalls in mundgerechten Stücken
– ungefähr zwei Esslöffel Rotweinessig
– ungefähr zwei Esslöffel Olivenöl
– etwas Salz

Man kann den Salat ruhig ein bis zwei Stunden vor dem Verzehr zubereiten, so zieht er etwas durch und die Melone nimmt richtig schön den Minze/Sellerie Geschmack an. Wer Sellerie übrigens nicht mag, kann sie auch weglassen. Essenziell ist der Selleriegeschmack nicht für den Salat und es mag nun mal nicht jeder.

Wassermelone-Feta-Salat-Rezept
Wassermelone-Feta-Salat-Rezept
Wassermelone-Feta-Salat-Rezept
Wassermelone-Feta-Salat-Rezept

Falls man es etwas schicker mag, mit etwas Minze verziert kann man den Salat auch super in einem hochstieligen Glas anrichten. Sieht richtig schön bunt und farbenfroh aus und man isst davon sowieso eher kleine Portionen.

Probiert es aus, es schmeckt wirklich hervorragend und der Überraschungseffekt ist einem sicher.

Pin on Pinterest2Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Print this page

17 Gedanken zu “Rezept: Wassermelone Feta Salat

  1. Eva Katharina schreibt:

    Interessanter Salat, hätte ich erstmal für Tomate gehalten.. von einem Salat aus Wassermelone habe ich noch nie etwas gehört, sieht aber total lecker aus und ein Feta Fan bin ich auch :)

  2. Nina schreibt:

    Das sieht wirklich lecker aus, wobei ich auch nie auf dies Mischung gekommen wäre..
    Ich kann mir ach gar nicht vorstellen, wie das schmecken könnte.
    Muss ich denk ich mal ausprobieren ;)

  3. dahi. schreibt:

    muahaha, melone und feta habe ich noch nie als kombi in einem salat gesehen, das ist wahrlich global food :) und klingt sehr, sehr lecker. danke für die idee! obwohl ich z.b. birnen salat mit balsamico dressing ausprobiert habe – auch sehr, sehr lecker. empfehle ich dir auch :)

    danke für deinen lieben kommentar auf meinem blog! die ohrringe liebe ich auch total. die sind so exzentrisch und ich liebe alles was mit schlangen zu tun hat :) und statement schmuck.

    liebe grüße
    dahi

  4. Yanikas schreibt:

    hört sich super an, vor allem weil ich nicht so der süße typ bin und deswegen wassermelonen eher selten esse aber mit den zutaten kann ichs mir prima vorstellen :)

  5. Julia schreibt:

    Das sieht wahnsinnig gut aus! Habe Wassermelone zwar noch nie im Salat ausprobiert, aber kann mir vorstellen, dass es im Sommer wahnsinnig erfrischend ist! Merk ich mir auf jeden Fall :)

  6. Ian and Ribbon schreibt:

    Das musste ich unbedingt selbst mal probieren, nachdem ich es hier gesehen hatte und ich muss sagen, es sieht nicht nur gut aus, es schmeckt auch superlecker :D

    – Ribbon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.