Food

Rezept für Erdbeer-Mojito-Torte

Da die Erdbeersaison gerade Hochkonjunktur hat und die Obstabteilungen der Supermärkte damit bis zum Bersten gefüllt sind, hat mich heute letztlich doch auch das Erdbeerkuchenfieber gepackt. In solchen Fällen ist mir mein “Basic Baking” Buch immer eine große Hilfe, weil da so viele einfache, klassische Rezepte drin sind, die man nach Belieben variieren kann. Kreativität mit Starthilfe quasi.In meinem Vorratsschrank stand schon länger ein Mojito-Sirup rum, natürlich noch ungeöffnet, weil als Grundnahrungsmittel zählt der ja nicht gerade. Nun hat er seine Bestimmung als Kuchenzusatz gefunden und ich bin noch immer ganz begeistert vom Ergebnis. Hier kommt also mein Rezept für minzig, mojitolastigen Erdbeerkuchen.

Erdbeer-Minze-Torte-Rezept
Erdbeer-Minze-Torte-Rezept

Rezept für Erdbeer-Mojito-Torte

Zutaten für den Teig:

4 Eier
100 g Zucker
110 g Mehl
1 Messerspitze Backpulver

Für die Cremefüllung:
3 Eigelb
250 ml Milch
200 ml Schlagsahne
2 Vanilleschoten
etwas Minze
1 kg Erdbeeren
80 g Zucker
5 – 10 EL Mojitosirup
2 EL Zitronensaft
1 TL Puderzucker

Für die Deko:
Eine handvoll Erdbeeren (auch mit Strunk)
Minze

Erdbeer-Minze-Torte-Rezept
Erdbeer-Minze-Torte-Rezept

1. Das Eiweiß wird erst steif geschlagen. Dann mit dem Zucker zusammen nochmal etwa eine Minute weitergeschlagen.

2. Nach und nach gebt ihr dann die Eigelbe hinzu und verrührt das Ganze weiter mit dem Handrührgerät. Dann wechselt ihr das Werkzeug und rührt mit einem Schneebesen das Gemisch aus dem Mehl und dem Backpulver ein.

3. Die Konsistenz des Teiges sollte dann so aussehen, wie auf dem Bild hier oben, also locker vom Löffel fallend. Anschließend kommt der Teig in die gefettete Backform und dann bei 180 Grad (Ober-Unterhitze) oder bei 160 Grad (Umluft) in den Ofen. Richtlinie sind beim Backen des Biskuits 40 Minuten. Ich schaue aber immer schon früher rein, manchmal ist es besser den Boden früher rauszunehmen, er sollte auf jeden Fall nicht dunkel werden. Der berühmte “Holzstäbchen” Trick ist mir immer eine Hilfe: Stäbchen in der Mitte in den Teig stecken, wenn beim Herausziehen nichts hängen bleibt, ist er fertig.

Erdbeer-Minze-Torte-Rezept

4. Das Vanillemark, die Schoten an sich und die Hälfte der Milch gebt ihr in einen Topf und kocht es zusammen mit dem Zucker etwas auf, bzw. lasst es heiß werden. Dann kommen die Schoten raus und ein Gemisch aus Eigelb, Speisestärke und der Restmilch (verrührt mit dem Schneebesen) rein. Jetzt ist etwas Vorsicht geboten: Das Gemisch darf nun nicht kochen, sonst stockt das Ei. Passt also gut auf, dass die Vanillecreme nur heiß wird, aber nicht kocht. Ständig umrühren und sobald die Creme dicklich wird, die Creme in ein Gefäß umfüllen und kühlen lassen.

Erdbeer-Minze-Torte-Rezept

5. Den Boden und den Deckel in einem Gemisch aus dem Zitronensaft und dem Mojitosirup tränken. Die klein geschnibbelten Erdbeeren mit der Hälfte der Vanillecreme vermischen, etwas kleingehackte Minze dazu und auf den Boden legen, dann kommt der Deckel drauf.

6. Nun schlagt ihr die Sahne steif, gebt einen Esslöffel Puderzucker und den Rest der Vanillecreme dazu. Alles gut untereinanderheben und die Torte damit einkleistern.

Erdbeer-Minze-Torte-Rezept
Rezept-ausgefallener-Erdbeerkuchen

Was die Deko angeht, passiert nicht viel Neues. Die schönsten Erdbeeren in Hälften schneiden und damit die Torte belegen. In die Mitte kann man als Farbklecks noch welche mit Strunk legen und mit ein paar Minzblättern krönen.

Und das war´s auch schon. Die Torte hat übrigens ca. 170 kcal pro Stück, für eine Torte ist das nicht einmal so viel. Wer den Mojitogeschmack gerne mag, kann natürlich auch noch großzügiger mit dem Sirup und der Minze umgehen. Bei meiner Variante kommt der Mojitogeschmack nur ganz leicht durch, vor allem schmeckt es nach Erdbeeren, nach vielen, vielen Erdbeeren ♥

Zum Werkzeug: verwendet habe ich eine 26 cm Durchmesser-Springform, einen Tortenschneider, ein Gitter zum Auskühlen des Bodens, eine Kuchenplatte und ein Handrührgerät.

Erdbeer-Mojito-Torte-Rezept

Vielleicht packt euch ja auch mal das Erdbeer-Fieber. Die Erdbeer-Mojito-Torte kann ich euch jedenfalls nur empfehlen. Ein Stück ist noch übrig – das esse ich jetzt noch schnell auf und so wünsche ich euch jetzt allen ein schönes Wochenende :)

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Fraber-Fashion
    22. Jun 2013 at 16:31

    Oh man das sieht ja so lecker aus!
    Danke für das Rezept, das wird demnächst sofort ausprobiert!

    LG Franzi
    http://www.fraber-fashion.blogspot.de

  • Reply
    Nina
    22. Jun 2013 at 19:04

    Das hört sich ja echt lecker an mit dem Mojito!
    Werd ich vielleicht auch mal ausprobieren, wenn ich an so einen Likör komme ;)

    • Reply
      bonny
      22. Jun 2013 at 19:38

      Den Sirup bekommt man im Edeka in der Getränkeabteilung für so ca. 3€. Die haben übrigens auch noch zig andere tolle Sorten :)

      Liebe Grüße
      Bonny

  • Reply
    Michelle
    23. Jun 2013 at 8:58

    ooooh MEIN GOTT, das sieht so lecker aus! Danke danke danke für den leckeren Tipp, ich habe noch nach einem gutem Rezept für mamis Geburtstag gesucht, du hast es mir gebracht :D

    Alles liebe und bitte mehr solcher Rezepte<3
    http://www.throughalltimes.blogspot.de

  • Reply
    Lisa
    23. Jun 2013 at 10:46

    die sieht ja lecker aus <3

  • Reply
    {Monatsrückblick Special} eine Rückschau auf 365 Tage – Bonny und Kleid
    14. Jul 2015 at 20:54

    […] / Green / Dark Side of Autumn Apfel-Brombeer-Tarte / Zweistöckige Torte // Erdbeer-Mojito-Torte // Crunchy Cheesecake DIY Etagere / Flower Crown / Comic Shoes / DIY […]

  • Leave a Reply