DIY für Kinder – individualisiertes Mäppchen mit PINTOR + Gewinnspiel

Ich habe den größten Respekt vor allen Eltern, die derzeit und die ganzen vergangenen Wochen, mit ihren Kindern zuhause sind und zusätzlich zu den vielen…

by 

Ich habe den größten Respekt vor allen Eltern, die derzeit und die ganzen vergangenen Wochen, mit ihren Kindern zuhause sind und zusätzlich zu den vielen Eltern-Aufgaben jetzt auch noch dafür verantwortlich sind, dass die Kinder den ganzen Tag beschäftigt sind, lernen, ihre Hausaufgaben machen, nebenbei den fehlenden Sozialkontakt versuchen auszugleichen und dann ja auch noch Haushalt und manchmal sogar noch den eigenen Job wuppen müssen. Wahnsinn ist das.

WERBUNG

Auch wenn sich die Lage derzeit etwas entspannt, weiß ich von vielen Eltern, wie gern gesehen gerade Bastelideen und DIYs für Kinder sowie andere Beschäftigungsmöglichkeiten sind. Auch wenn Emil erst acht Monate alt ist, muss auch ich gerade oft ganz schön kreativ werden, damit wir hier nicht den ganzen Tag nur Bauklotztürme stapeln und die immer gleichen Bücher vorlesen (zum Glück interessiert sich ein so kleines Kind ja auch, bzw ganz besonders, für die alltäglichen Dinge, wie Mamas Hausschuhe oder den Fussel auf dem Boden…).

Für alle Eltern, deren Kinder da aber schon etwas mehr Ansprüche erheben, habe ich gemeinsam mit PILOT ein Gewinnspiel auf die Beine gestellt.

Ihr könnt fünf liebevoll gepackte DIY-Pakete gewinnen mit einem Federmäppchen zum selbst gestalten als Mittelpunkt.

Mit den PINTOR-Markern könnt ihr ja nicht nur auf Papier malen, sondern auch Holz, Kunststoff, Glas oder Textil beschriften und bemalen. Perfekt für ein individualisiertes Mäppchen, in dem die PINTOR-Allrounder ihren Platz finden. Mit euren Kids könnt ihr mit denen wirklich 1000 Ideen umsetzen, von einfachen DIYs für Kinder, bis hin zu anspruchsvolleren Projekten für Teenager oder Erwachsene. Ihr habt wirklich irre viele Möglichkeiten!

DIY für Kinder – individualisiertes Mäppchen mit PINTOR + Gewinnspiel

Zum Personalisieren könnt ihr euren oder den Namen eures Kindes gemeinsam auf das Mäppchen schreiben. Zum Vorzeichnen benutze ich gerne den Drawing Pen von PILOT.


Damit nichts von der Farbe durchdrückt, lege ich ein Papierstück zwischen die Stoffschichten. Dann könnt ihr beginnen, eure Wunschmotive aufzumalen. Ihr könnt meine Vorlagen für fruchtige Melonen, Kiwi und Zitronen-Motive verwenden oder euch was ganz eigenes ausdenken. Die PINTOR-Marker decken hervorragend auf Stoff und sind zudem auf Wasserbasis und deshalb geruchsarm!



Um euer individualisiertes Federmäppchen zu fixieren, muss der Stoff bei einer für den jeweiligen Stoff geeigneten Temperatur und ohne Dampf gebügelt werden. Legt dazu ein Stück Backpapier auf das Motiv und bügelt dann drüber, um die Farbe zu fixieren.

Und fertig ist euer individuelles Mäppchen für eure PINTOR. Mit denen könnt ihr nun zig verschiedene schöne Projekte umsetzen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem einem Makeover eines alten Stuhles? Ihr könnt euren alten Geschirrtücher einen neuen Look verpassen oder für eure Kinder eine schicke Spielzeugkiste auf Rollen basteln.

DIY für Kinder – Gewinnt eins von fünf PINTOR-DIY-Paketen

Mitmachen beim Gewinnspiel ist ganz einfach: Folgt auf Instagram mir und PILOT, kommentiert den Beitrag mit eurer Lieblingsfarbe und schon seid ihr im Lostopf. Das Gewinnspiel wird am 29. Mai um 0 Uhr ausgelost und die Päckchen machen sich dann direkt auf den Weg zu euch.

Ich hoffe, die Pakete erleichtern einigen von euch die Zeit zuhause und freuen sowohl euch als Eltern, als auch eure Kinder!

Für weitere schöne Kreativideen, besucht doch auch mal die Inspirations-Seite von PILOT! Dort sind auch viele DIY-Ideen für Kinder dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.