Tonie Regal selber bauen: DIY Toniebox Regal

Die Tonie-Box war eine der besten Anschaffungen für unsere Kinder. Wie wir jüngst auf der langen Autofahrt in den Schweden-Urlaub festgestellt haben, ist die Box…

by 

Die Tonie-Box war eine der besten Anschaffungen für unsere Kinder. Wie wir jüngst auf der langen Autofahrt in den Schweden-Urlaub festgestellt haben, ist die Box auch unterwegs der perfekte Begleiter. Die Kinder sangen, klatschten und tanzten in ihren Autositzen und hatten den Spaß ihres Lebens.

Zuhause lieben wir die Box auch, weil die Kinder sie selbst bedienen und sich super alleine beschäftigen können. Das einzige, was mich sehr nervt: Überall liegen Tonies rum. Wenn dann ein bestimmter gesucht wird, ist der immer wie vom Erdboden verschluckt, selbst die Box verschwindet ständig. Wahrscheinlich weil sie keinen angestammten Platz hat.

Das wollte ich längst geändert haben, aber mir fehlte die zündende Idee. Die fertigen Tonie-Regale zum Kaufen waren mir einfach zu teuer.

Als mir im Keller meiner Eltern eine alte Springform in die Hände fiel erinnerte ich mich dran, mal gesehen zu haben, dass die Tonies an der magnetischen Form halten. Kopfkino an, Idee geboren. Und ich liebe das Ergebnis. Die Kinder sammeln immer gerne die Tonies ein und befestigen sie am Springform-Regal. Seit wir das DIY-Tonie-Regal haben stand die Box kein einziges Mal woanders und alle sind happy.

Tonie Regal selber bauen: DIY Toniebox Regal

Anleitung:

*Affiliate

Schritt 1

Die Springform sollte natürlich sauber und frei von Fett und Schmutz sein. Ist das der Fall, gehts los mit der Grundierung: Ich habe die gesamte Form mit einem weißen Grundierungsspray vorbehandelt. Als das getrocknet war hab ich in mehreren dünnen Schichten weißes Acrylspray aufgetragen.

Schritt 2

Anschließend hab ich mit den Acrylmarkern einen Regenbogen auf die Form gemalt, damit das Regal nicht so schlicht und langweilig aussieht. Ich verwende dafür gern die PINTOR Marker von PILOT.

Schritt 3

Jetzt kommt der Bohrer zum Einsatz. Bohrt zunächst in die Mitte des oberen Teils des Regals ein Loch, um das Regal nachher aufzuhängen. Anschließend bohrt ihr im unteren Teil zwei Löcher, damit ihr später das Regalbrett für die Toniebox ranschrauben könnt.

Schritt 4

Die Maße des Brettes orientieren sich an eurer Springform. Bei mir hatte es die Maße 15 x 15 cm. Da passt die Toniebox drauf und es passt perfekt in die Rundung der Springform. Schraubt nun das Brett an die Springform. Das ist etwas tricky, weil ihr wirklich grade bohren müsst. Spannt also das ganze Werkstück am besten ein, damit ihr grade bohren könnt.

Schritt 5

Nun müsst ihr das Regal eigentlich nur noch an die Wand schrauben. Dafür habe ich in die Wand gebohrt, einen Dübel angebracht und so dann das Regal an die Wand geschraubt.

Seit wir das Toniebox-Regal haben, stehen wirklich immer alle Tonies brav auf dem magnetischen Regal. Die Box steht wie festgetackert auf dem Brett. Die Kinder lieben es, die Tonies am Regal anzubringen und es sieht auch wirklich süß aus. Ein DIY, das ich euch also sehr empfehlen kann!

Unsere Lieblingstonies:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.