Winterdeko Idee: Tannenbäumchen aus Tannenzapfen und Korken

Falls euch beim nächsten Spaziergang Tannenzapfen in die Hände fallen, nehmt euch eine Handvoll mit nach Hause. Dann braucht ihr eigentlich nur noch Korken, um…

by 

Falls euch beim nächsten Spaziergang Tannenzapfen in die Hände fallen, nehmt euch eine Handvoll mit nach Hause. Dann braucht ihr eigentlich nur noch Korken, um daraus solche süßen Tannenbäumchen zu basteln.

Weil den Großen wieder eine Erkältung erwischt hatte, waren wir wieder viel zu Hause und bei dem aktuellen Wetter sitzt man leider auch viel drinnen. Also haben wir die Zeit zum Basteln genutzt.

Die Tannenbäumchen sind dabei so leicht zu machen, dass auch Kinder helfen können.

Tannenbäumchen aus Tannenzapfen und Korken

Das braucht ihr:

  • Tannenzapfen
  • Korken
  • weiße und grüne Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Heißkleber

Malt die Tannenzapfen mit der grünen Farbe an. Ich fand es schön, nur die Spitzen zu bemalen.

Schneidet den Korken dann in die Hälfte und malt auch diesen mit der weißen Acrylfarbe an.

Zum Schluss klebt ihr beides mit Heißkleber aneinander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.