Do It Yourself

Bild fürs Wohnzimmer: Ideen und buntes DIY mit dem ColorReader EZ

Unser Wohnzimmer brauchte ganz dringend eine kleine Umgestaltung. Seit Jahren hängt da das gleiche Bild. Zieren die selben Kissen das Sofa. Liegt der gleiche Teppich auf dem Boden. Ich brauchte dringend einen Tapetenwechsel.

Ganz so drastisch sollte die Umgestaltung dann aber auch nicht sein. Die Tapete durfte also gerne bleiben… Denn bei meinen Wünschen nach einer Neugestaltung haben wir immer ein Problem: Wir suchen ja seit geraumer Zeit ein Eigenheim und bei jeder Umgestaltungs-Idee, die ich habe, sitzt mir der Gedanke im Nacken, dass wir vielleicht nicht mehr lange hier wohnen.

Bild-fuer-Wohnzimmer-Ideen

Ideen für ein Wohnzimmer-Umstyling

Ich wollte unserem Wohnzimmer also mit wenigen Mitteln einen neuen Look verpassen, ohne dafür viele neue Möbel oder Dekoartikel kaufen zu müssen und zeige euch heute, mit welchem kleinen cleveren Hilfsmittelchen ich unserem Wohnzimmer eine ganz neue Optik verpasst habe, ohne die ganze Einrichtung zu tauschen.

Wie schon beim Bild, das bisher über dem Sofa hing, wollte ich auch das neue Bild wieder selbst malen. Ich hab mir also ein paar hübsche Kissenbezüge geschnappt und die Sofakissen neu bezogen. Aus den neuen Kissenfarben wollte ich das Gemälde für die Wand ableiten. Und dafür brauche ich exakt die Farben der Kissen!

Hier seht ihr nochmal das alte Bild, an dem ich mich einfach satt gesehen hatte.

bild-fuers-wohnzimmer-selber-machen

Bild-fuer-Wohnzimmer-Ideen-
bild-wohnzimmer-idee

Stimmiges Farbkonzept mit dem Farbmessgerät Color Reader EZ

Dafür gibt es tatsächlich eine super Lösung: Den neuen ColorReader EZ von DataColor. Der ist das Einsteiger-Produkt in der ColorReader-Familie und ist vor allem für Heimwerker und DIYler eine super Hilfe. Das Farben lesen mit dem Farbmessgerät klappt so verrückt gut, dass ich erstmal den RAL-Code jeglicher Farben im Wohnzimmer ermittelt hab (das Teil hat echt Suchtfaktor) und natürlich auch die der Sofakissen!

Meine zwei verwendeten Basis-Farben für unser Wohnzimmer:

– RAL 6034
– RAL 080 70 50

Mit den Codes bin ich ab in den Baumarkt und habe mir dort die Farben als Buntlack mischen lassen. Und dann konnte es schon losgehen mit dem Projekt “Neues Bild fürs Wohnzimmer”.

wohnzimmer-bild-farbig-diy

So funktioniert der neue ColorReader EZ:

SCHRITT 1

Als erstes ladet ihr euch die App zum ColorReader EZ runter. Wenn ihr die habt, verbindet ihr das Gerät mit der App. Das geht ganz einfach und selbsterklärend, indem ihr auf “Verbinden” in der App und auf den Knopf auf dem Gerät klickt.

SCHRITT 2
Ist das Gerät verbunden kann es losgehen. Haltet das Gerät mit der Linse nach unten an die Farbe, die ihr messen wollt, klickt auf den Knopf und bekommt die Farbe direkt aufs Handy. Dort werden euch Farben angezeigt, die der gemessenen Farbe am nähsten kommen. Als RAL-Code, als NCS-Code oder auch als Markenfarbe, die ihr direkt nachshoppen könntet.

Bild-fuer-Wohnzimmer-Ideen-diy

Bild fürs Wohnzimmer Ideen: Acrylic Pouring

Das braucht ihr:

– etwa 500 ml Buntlack
– etwa 500 ml Pouring Medium* oder Vinylkleber*
– einen Fön
eine Leinwand 100 x 150 cm*
Primer 500 ml
– Breiter Pinsel
– Künstler Fixativ*

* Affiliate

bild-wohnzimmer-selber-machen

SCHRITT 1
Zunächst grundiert ihr die Leinwand mit dem Primer. Vergesst die Ränder der Leinwand nicht. Lasst den Primer etwas antrocknen.

bild-wohnzimmer-acrylic-pouring

SCHRITT 2
Mischt in der Zwischenzeit den Lack mit dem Pouring Medium an. Ich mische im Verhältnis 1:1 und erziele damit die besten Ergebnisse. Verrührt die Farbe gut mit dem Medium.

bild-wohnzimmer-wand-gross
bild-wohnzimmer-diy
bild-wohnzimmer-pouring
wohnzimmer-bild-ideen-leinwand

SCHRITT 3
Jetzt gießt ihr die verdünnte Farbe auf euer Bild. Es gibt verschiedene Pouring-Techniken. Ich habe mich für eine schlichte und einfache Pouring-Methode entschieden. Links habe ich die speziell auf meine Sofakissen angepasste blaue Farbe gegossen und rechts das angemischte dunkle Gelb. Dazu gieße ich etwas Pouring Medium und lasse die Farbe dann mit dem Fön schön fließen. Probiert euch da einfach etwas aus!

SCHRITT 4
Zum Schluss fixiere ich mein Bild mit Künstler-Fixativ. So bleibt es lange schön!

Bild-fuer-Wohnzimmer-Ideen
bild-wohnzimmer-farben
colorreader-farbe-mischen-lassen
wohnzimmer-bild-ideen

Und, seid ihr auch auf den Geschmack gekommen? Wenn ihr mehr zum ColorReader EZ wissen wollt, schaut doch mal auf der Webseite vorbei, da findet ihr auch weitere Anwendungsbeispiele. Auf Instagram und TikTok zeige ich ihn euch auch in Aktion.

View this post on Instagram

GEWINNSPIEL / Dieser kleine Helfer ist perfekt, wenn man die irre Vielfalt an Farben liebt 💛 Man hält den ColorReader EZ einfach an eine Farbe, die man bestimmen möchte und das Gerät spuckt den passenden Farbcode aus. Mit dem kann man sich die Farbe dann für die Wand, eure Möbel, Deko oder Kunst anmischen lassen und erzielt ein stimmiges Gesamtbild 👏🏻 wollt ihr auch so ein Helferlein für eure Einrichtungsprojekte? Dann folgt mir, schenkt dem Post ein Herz und kommentiert eure Lieblingsfarbe 🥰 Viel Glück 🥳 @colorreader #gewinnspiel #gewinnspiele #gewinnspiel2020 #giveaway #gewinnen Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Instagram. Das Gewinnspiel gilt für Deutschland, Österreich und die Schweiz und endet am 25. Oktober um 0 Uhr.

A post shared by Kristina I DIY-Projekte (@bonnyundkleid) on

Und wenn ihr auch Lust habt, eure Projekte rund um euer Zuhause künftig mit dem ColorReader EZ und mit möglichst exakten Farbergebnissen umzusetzen, dann ist vielleicht unser Gewinnspiel was für euch. Gemeinsam mit DataColor verlose ich einen der ColorReader EZ im Wert von 69 Euro an euch.

wohnzimmer-farbideen

close

MELDE DICH ZUM NEWSLETTER AN!

Trage dich ein und erhalte eine Benachrichtung bei neuen Beiträgen.

Außerdem bekommst du mein E-Book "DIY Geschenke" mit vielen Ideen zum Selbermachen gratis zugeschickt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply