Do It Yourself

Pflanzkübel selber bauen aus Holz: DIY für hohen Pflanztopf

Seitdem das Kind klettern kann, ist echt nichts mehr vor ihm sicher. Vor allem Pflanzen findet er hochspannend und davon haben wir leider einige hier stehen. Auch auf dem Balkon stehen ein paar Pflanzen, die er nicht zu fassen kriegen sollte. Der Plan stand daher schon länger fest: Einen Pflanzkübel selber bauen.

Den Plan hab ich jetzt in die Tat umgesetzt und zwar anlässlich des Monatsmottos der DIY-Challenge “DIY für den Sommergarten”.

Hohen Pflanzkübel selber bauen aus Holz: DIY für hohen Pflanztopf

Ihr braucht:

– Bretter mit folgenden Maßen:
– vier Bretter 30 x 66
– zwei Bretter 30 x 27

– Schrauben
– Bohrer
– weiße Holzlasur

SCHRITT 1

Zunächst sägt ihr die Bretter zu. Am besten und akuratesten geht das mit einer Tischkreissäge. Bei dem Zuschnitt der Bretter ist es nämlich super wichtig, dass ihr die Bretter möglichst genau zusägt und auch die Schnittkanten exakt sind.

SCHRITT 2

Streicht die Bretter jetzt mit der weißen Holzlasur. Ich habe eine Lasur für den Außenbereich, eine Wetterschutzlasur verwendet. Der Pflanzkübel steht bei uns geschützt unter dem Dach und kommt im Winter rein. Aber dennoch ist eine Wetterschutzlasur wichtig, da das Holz draußen in jedem Fall feucht wird.

SCHRITT 3

Jetzt werden die Bretter wie auf den Bildern gezeigt zusammen geschraubt. Zunächst schraubt ihr drei Bretter aneinander und befestigt dann die kleineren Bretter wie Regalböden im Pflanzkübel. Auf das obere wird später der Pflanztopf gestellt. Das untere Brett ist zur Stabilisierung da.

Wichtig ist, dass ihr immer vorbort. Sonst reißen die Bretter aus.




Mir gefällt der hohe Pflanzkübel so gut, dass ich grade überlege, noch ein paar weitere zusammenzuschrauben und uns damit einen Sichtschutz auf dem Balkon zu machen.

Ihr wisst sicher, wie teuer so hohe Pflanzkübel sind, selbermachen ist da eine tolle Alternative!

DIY-Challenge: “Nachhaltig weitergedacht”

Habt ihr auch DIY-Idee für euren Sommergarten? Dann zeigt sie uns! Verwendet den DIY-Challenge Hashtag #5blogs1000ideen und tragt euren Post hier im Linkup ein. In jedem Fall findet ihr wie immer weitere Ideen zum Thema bei Dani von Gingered Things, Liska von Dekotopia, Renate von Titatoni oder Vera von Paulsvera.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


close

MELDE DICH ZUM NEWSLETTER AN!

Trage dich ein und erhalte eine Benachrichtung bei neuen Beiträgen.

Außerdem bekommst du mein E-Book "DIY Geschenke" mit vielen Ideen zum Selbermachen gratis zugeschickt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply