Do It Yourself Garden

Pflanztisch selber bauen – so baut ihr einen wetterfesten Tisch zum Gärtnern

Bisher hab ich draußen auf dem Boden umgetopft. Nicht sonderlich bequem. Daher wollte ich mir eine neue Lösung für unsere Terrasse überlegen. Kaufen wollte ich eigentlich nix, denn einen Pflanztisch selber bauen – das kann ja wohl nicht so schwer sein?

Und ich hab das ideale Material dafür gefunden, damit die Tischplatten auch wetterfest sind. Kunststoffbretter, die im Fassadenbau verwendet werden. Die sind ultimativ wetterfest und halten echt einiges aus. Ihr bekommt die auch als Reste vom Fassadenbauer. Perfekt für euer nächstes Gartenprojekt! Man kann sie bearbeiten wie sehr stabiles Holz, also reinbohren, sägen etc.

Pflanztisch selber bauen

Pflanztisch selber bauen mit wetterfesten Tischplatten

Das braucht ihr:

– zwei Bretter, zum Beispiel HPL-Platten (beispielsweise solche hier*)
– das obere hat die Abmessungen 38x 72 cm
– das untere 72 x 24 cm
– Tischbeine aus Holz, meine sind 75 cm hoch
– Holzlatte als Querbalken, 90 cm Länge
– 8 VA-Schrauben 4×40 z.B. Torx*
– weiße Acrylfarbe z.B. Acryl Buntlack*
– Wetterschutzlasur z.B. transpaerente Lasur*
– Stange 72 cm Länge
– Haken

Außerdem:

– Bohrer
– Kegelsenker
– Akkuschrauber
– Säge
– Metall-Sägeblatt

*Affiliate

SCHRITT 1 – Sägen

Sägt die Bretter, wenn nötig, zurecht. Am besten und genauesten geht das mit einer Kreissäge. Ich habe zwei Bretter mit den Maßen verwendet. Dazu Tischbeine aus Holz, die ich noch übrig hatte.

SCHRITT 2 – Bohren

Nun klemmt ihr das Tischchen schon mal mit Stellschrauben aneinander. Achtet darauf, dass alles bündig ausgerichtet ist. Jetzt könnt ihr nämlich schonmal die Löcher abmessen. Ihr braucht oben und unten je Seite zwei Löcher und somit insgesamt 8 Schrauben. Am besten welche aus VE-Stahl, die sind nämlich wetterfest.

anleitung-pflanztisch

SCHRITT 3 – Verschrauben

Jetzt bohrt ihr am besten die Löcher vor. Danach senkt ihr die Bohrlöcher mit einem Senkbohrer etwas ab, so verschwinden die Schrauben in der Tischplatte und stehen nicht vor. Verschraubt dann die Tischplatten mit den Tischbeinen.


SCHRITT 4 – Querverstrebung

Als nächstes brauchen wir eine Verstärkung, damit der Tisch stabil steht. Eine einfach Holzlatte eignet sich gut. Da nachhher sowieso das Holz weiß gestrichen wird, sieht das später auch einheitlich aus. Die Querverstrebung schraubt ihr mit zwei Schrauben je Seite fest. Auch hier: Lieber vorbohren. Sägt nun die überstehenden Kanten der Verstrebung mit einer Säge weg.

wetterfeste-tischplatten-idee
tisch-zum-gaertnern-diy

SCHRITT 5 – Stange befestigen

Zum Schluss habe ich noch eine Stange für meine Gartengeräte, wie Schere oder Schaufel, angebracht. Bohrt je nach Dicke der Stange ein Loch in das Holz. Meine Stange ist 15 mm stark, das Loch habe ich mit 16 mm gebohrt. Ihr könnt die Stange dann nach dem Durchschieben auch nochmal mit einer kleinen Schraube festschrauben. Mit einem Metallsägeblatt könnt ihr den überstehenden Teil der Stange dann absägen.

tisch-zum-umtopfen-selber-bauen

SCHRITT 6 – Streichen

Zum Schluss habe ich das Holz noch gestrichen. Das könnt ihr natürlich auch vorab erledigen. Dann spart ihr euch das Abkleben. Gestrichen habe ich mit weißem 2 in 1 Acryllack für den Außenbereich und um auf Nummer Sicher zu gehen, nochmal mit einer Wetterschutzlasur drüber.

pflanztisch-selber-bauen-anleitung-wetterfest
pflanztisch-garten-diy
pflanztisch-selber-machen
selbstgebauter-pflanztisch
pflanztisch-selber-bauen

Ihr könnt den Pflanztisch vielseitig nutzen. Im topfe zum Beispiel meine Pflanzen auf ihm um, habe dann alles – Töpfe, Garn, Rankhilfen, Schere – im unteren Fach griffbereit und muss nicht unbequem auf dem Boden arbeiten. Während ich den Tisch nicht nutze, stelle ich meine Pflanzen drauf ab. So hab ich zusätzlich Platz auf der Terrasse geschaffen.

Die Tischbeine könnt ihr natürlich auch selbst bauen, falls ihr keine habt oder findet. Im Grunde sind das einfach verschraubte Holzlatten!

Als nächstes würde ich gerne sowas ähnliches für den Garten aus einer Palette bauen. Mal sehen, ob das klappt! Würde auf jeden Fall gut zu meinem Paletten-Pflanzkasten passen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply