Do It Yourself

Geschenkpapier selber machen: Idee aus Butterbrotpapier

Wir haben festgestellt, dass unsere DIY-Challenge ganz unabsichtlich zur Upcycling-Challenge mutiert ist. Ganze Runden bestanden fast nur aus Projekten, in denen wir alte Dinge neu verwertet hatten. Fanden wir sehr cool, vor allem, weil euch das Thema anscheinend auch so gefällt. Vielleicht gibt es im kommenden Jahr ja ein paar Monatsthemen, in denen sich Upcycling-Projekte wieder besonders gut verwirklichen lassen.

Motto im November: „Geschenkpapier selber machen“

Dem Kurs will ich beim letzten Monatsmotto der 2018er Runde nochmal treu bleiben. Ich wollte also aus etwas Geschenkpapier basteln, was ich sowieso zuhause hatte. Idealerweise etwas, was ich ohnehin nicht mehr brauche.

Und so spannt sich der Bogen zum Butterbrotpapier. Das fristet ein trauriges Dasein in der Butterbrotpapier-Schublade, die ebenfalls völlig umsonst existiert. Mal ehrlich, wofür braucht man Butterbrotpapier? Ich hab die Rolle noch von vor drei Jahren, als wir zum ersten Mal unseren „Hausstand“ aufbauten. Wir haben alles gekauft, wovon wir dachten, es zu brauchen.

Jetzt kam das Butterbrotpapier im Rahmen der Challenge doch endlich noch zu seinem großen Auftritt.


Geschenkpapier selber machen: Idee aus Butterbrotpapier

Ihr braucht:

– Rolle Butterbrotpapier
– bunte Farbstifte
– bunte Wolle
– Stück Karton
– Klebeband
– Schere

1. Legt das Butterbrotpapier in zwei oder drei Lagen um das Geschenk. Da es sehr dünn ist, lauft ihr sonst Gefahr, dass die Farbe durchdrückt und Flecken auf dem Geschenk hinterlässt. Ich habe in drei Lagen gewickelt, dann drückt nix durch.

2. Malt bunte Flecken und Muster auf das Papier. Bleibt bei den Farben bei welchen, die gut zu der Farbe der Wolle passen.

3. Wickelt nun die Pom-Poms auf. Ihr braucht dazu kleine Stückchen Karton, um die die Wolle gewickelt wird. Umso mehr ihr wickelt, umso voller wird der Bommel. Bindet den Bommel dann wie auf den Bildern zu sehen zusammen und schneidet die Seiten auf.

4. Klebt die Bommel dann mit etwas flüssigem Klebstoff auf das Geschenk.




Das erste Jahr unserer DIY-Challenge in neuer Formation ist mit diesem Monatsthema schon wieder vorüber. Auf den Blogs von Dani, Liska und Renate findet ihr heut ebenfalls Ideen zum Thema und unter den Beiträgen könnt ihr eure eigenen Projekte verlinken.

Wir tüfteln schon an vielen neuen Ideen und auch Jule ist im kommenden Jahr wieder bei der Challenge dabei!


You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Dani von Gingered Things
    25. Nov 2018 at 19:28

    Herrlich! Bei dir geht sogar an Weihnachten die Sonne überm Baum auf ;) Eine wunderschöne Idee! Danke!

  • Leave a Reply