Do It Yourself – Ostereier bemalen mit Filzstift

Manchmal muss es einfach schnell und unkompliziert gehen. So entspannend ich Bastelarbeiten finde, oft fehlt einfach die Zeit, um stundenlang Eier auszublasen und sie anschließend noch bunt einzufärben. Ganz zu schweigen vom Spülaufwand danach, wenn man keine Spülmaschine hat. Räusper. Meine Osterdeko dieses Jahr fällt, passend zu meiner momentanen Vorliebe für Deko in schwarz-weiß, sehr einfach aus. Genauso unkompliziert ist auch die Anleitung für diese einfachen Ostereier – bemalt mit schwarzem Filzstift. Die kann man auch gut mal während dem Gucken der Lieblingsserie ankritzeln. Ostereier bemalen mit Filzstift Was ihr braucht: – dünnen und dicken schwarzen Filzstift – Nadel – weiße Eier – Eierkarton – Schwarzes Acrylspray 1. Bevor ihr die Ostereier mit Filzstift bemalt, müssen die Eier ausgeblasen werden. Dafür das Ei an der oberen und unteren Seite mit der Nadel anstechen. 2. Vorsichtig das Loch am unteren Ende des Eis vergrößern, so dass es ca. einen halben Zentimeter groß ist. 3. Eine Schüssel unterstellen und nun einfach in das obere Loch pusten, bis Eigelb und Eidotter vollständig “rausgepustet” sind. 4. Jetzt das Ei reinigen, indem ihr das Ei in eine Schüssel mit Wasser legt und es volllaufen lasst. Beide Öffnungen zuhalten, etwas schütteln und dann wieder leeren. 5. … Do It Yourself – Ostereier bemalen mit Filzstift weiterlesen